Allgemeine Vertrags- und Geschäftsbedingungen (AGB) Ferienhaus Almhaus-Klippitz

Jeder Kunde erkennt mit seiner Reservierung für sich und die von ihm mitangemeldeten Personen diese Bedingungen als verbindlich an.

Anzahlung

Nach akzeptierter Buchung ist eine Anzahlung in der Höhe von 30% binnen 8 Tagen zu leisten. Der Restbetrag der Hüttenmiete ist eine Woche vor Anreise zu überwiesen. Die Kosten für diverse Geldtransaktionen (z.B. Überweisungsspesen) trägt der Kunde. Wenn die Anzahlung nicht fristgerecht geleistet wird, behält sich der Vermieter vor, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Nebenkosten

Die kompletten Nebenkosten (Strom, Wasser, Müll) sind im Hüttenpreis inkludiert. Die Kosten für Ortstaxe sind am Abreisetag in bar zu begleichen (€ 2,10 pro Person pro Tag – ab 17 Jahren).

Die Gebühr für die Endreinigung Beträgt pro Aufenthalt € 120,-.

Optional kann Bettwäsche inkl. je 1 Hand- und Badetuch für 15,- pro Person pro Aufenthalt bereitgestellt werden.

Anreise- und Abreisezeiten

Bei wochenweiser Buchung ist der An- und Abreisetag immer Samstags. In den Zwischensaisonen (bei 3 Nächten) ist eine Anreise auch Mittwochs möglich.

In der Regel können Sie das Mietobjekt am Anreisetag ab 14.00 Uhr übernehmen und am Abreisetag bis 10.00 Uhr zurückgeben.

Sorgfaltspflicht des Mieters

Ihnen als Mieter steht das Recht zu, das gesamte Mietobjekt einschließlich Mobilar und Gebrauchsgegenstände zu benutzen. Sie verpflichten sich, das Mietobjekt und sein Inventar sowie eventuelle Gemeinschaftseinrichtungen mit Sorgfalt zu behandeln. Sie sind verpflichtet, einen während der Mietzeit durch Ihr Verschulden oder das Verschulden Ihrer Begleitung und Gäste entstandenen Schäden zu ersetzen. Eventuelle Schäden sind am Abreisetag zu begleichen. Das Mietobjekt ist am Abreisetag dem Vermieter besenrein zu übergeben, ansonsten wird eine Endreinigungsgebühr von € 120,– verrechnet.

Haftung

Die Benutzung der Unterkunft (Almhaus-Klippitz) und des Gartens erfolgt auf eigene Gefahr des Gastes. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern oder Bezugspersonen. Eltern haften für Ihre Kinder. Unser Almhaus ist rauchfrei. Haustiere sind nur auf Anfrage erlaubt. Wir bitten unsere Gäste, beschädigte oder defekte Sachen zu melden, damit wir dementsprechend reagieren können und Unfälle durch rechtzeitige Reparaturen vermeiden können. Für Vandalismus zeigen wir kein Verständnis.

Rücktritt durch den Kunden, Stornobedingungen

Eine Stornogebühr in Höhe der Anzahlung wird fällig, wenn die Stornierung zwischen 30 und 7 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag eingeht.

Eine Stornogebühr von 50% der Hüttenmiete für den gebuchten Leistungszeitraum wird fällig, wenn die Stornierung weniger als 7 Tage vor dem vereinbarten Ankunftstag eingeht.

Gewährleistung

Beschwerden oder Mängelrügen teilen Sie bitte dem Vermieter unverzüglich nach der Ankunft mit. Nur so können gegebenenfalls Mängel umgehend abgeschafft werden. Wir sind berechtigt, Abhilfe durch eine gleiche oder höherwertige Ersatzleistung zu schaffen.

Gerichtsstand

Auf alle Rechtsstreitigkeiten ist österreichisches Recht anzuwenden. Als ausschließlicher Gerichtsstand wird der Sitz des Vermieters vereinbart.